Endodontologie.jpg

Endodontie

Eine Wurzelkanalbehandlung wird notwendig, wenn der Zahnnerv (Pulpa) stark entzündet oder bereits abgestorben ist. Sie ist eine hervorragende Möglichkeit zum Erhalt eines stark geschädigten Zahnes. Das Ziel der endodontischen Behandlung ist die langfristige Erhaltung des eigenen Zahnes, um ihn so doch noch für Kronen oder Brücken verwenden zu können.

Unsere Praxis bietet Ihnen zusätzlich auch eine maschinelle Wurzelkanalaufbereitung mit hochflexiblen Nickel - Titan - Feilen an. Der Vorteil dieser Feilen ist es, dass sie sich selbst stark gekrümmten Wurzelkanälen anpassen können. Dies sichert häufig die erfolgreiche Behandlung in Fällen, in denen Stahlfeilen an Ihre Grenzen kommen.

Gerne beantworten wir in einem persönlichen Gespräch Ihre individuellen Fragen und geben Ihnen Auskunft über die Kosten.